Adrian Küchencenter in Aschaffenburg

Die Idee: Funktionelle und kreative Küchen zum fairen Preis

Wie alles begann

Als die Geschäftsgründer Reinhold und Luise Adrian sich 1982 selbstständig machten, hatten sie die Idee funktionelle und kreative Küchen zum fairen Preis als Konzeptgrundlage für ihr Geschäft zu konzipieren. Der Erfolg hat ihre Idee bestätigt.

Das Unternehmen wird heute von Jörg und Jochen Adrian in der zweiten Generation geleitet. An der Konzeptgrundlage hat sich nichts geändert. Der Kundenzuspruch bestätigt den beiden, dass die Konzeptidee und die damalige Ausrichtung von Reinhold Adrian aktueller denn je ist.

Wir freuen uns, unseren Kunden und allen Liebhabern von funktionalen und modernen Küchen eine Auswahl von Küchenideen unterschiedlichster Marken in unserer Küchenausstellung über drei Ebenen in einem adäquaten Ambiente präsentieren zu können.

Lassen Sie sich von unserer Bildergalerie schon Eindrücke vermitteln, die Sie bei einem Besuch in unserem Haus erwarten und die Sie dann sicherlich noch vertiefen können. Für alle weiteren Informationen steht Ihnen unser Team gerne beratend zur Seite.

Der historische Rückblick

  • 1982 eröffnen Reinhold und Luise Adrian in der Aschaffenburger Wermbachstraße ein Küchenfachgeschäft mit zehn kleinen Ausstellungsküchen.
  • 1986 Umzug in den hinteren Teil des Gebäudes in der Hanauer Straße 70-74 (Ausstellungsfläche rund 350 qm).
  • 1987 und 1990 treten die Söhne Jörg und Jochen in das Unternehmen ein (Jörg als Kaufmann, Jochen zunächst nach einer Schreinerlehre).
  • 1991 (Jörg) und 1995 (Jochen) besuchen beide Söhne nacheinander die Möbelfachschule in Köln und machen ihren Betriebswirt, Fachrichtung Möbelhandel.
  • 1992 das erste Jubiläum: adrian – Küchenprofis mit Herz wird 10 Jahre.
  • 1998 Umzug in den vorderen Teil des Gebäudes in der Hanauer Straße 70-74 (Ausstellungsfläche rund 600 qm).
  • 2002 wird wieder gefeiert: 20 Jahre adrian.
  • 2006 schließlich der Kauf der eigenen Immobilie und Umzug in den jetzigen Standort in der Hanauer Straße 28 (insgesamt 2.400 qm;).
  • Ausstellungsfläche 1.200 qm, zusätzlich Siemens-lifeKochschule und Handwerker-Kompetenz-Center).
  • 2007 wird "25 Jahre adrian" gefeiert.
  • 2008 wird das Koch-Duell ins Leben gerufen: Im ersten Jahr noch für Erwachsene, messen sich seit 2009 jedes Jahr im Frühjahr Schüler am Herd und zaubern echte Gaumenfreuden auf die Teller.
  • Das Magazin „Der Feinschmecker“ wählt uns unter die besten Küchenstudios Deutschlands.
  • 2011 gewinnen unsere Kunden Kerstin Scholz und Holger Braun aus Aarbergen das Goldene Dreieck, die Auszeichnung der Zeitschrift „Zuhause Wohnen“ und des MHK-Verbandes für die schönste Küche Deutschlands.
  • 2012 gibt es ein Sommerfest zum 30. Geburtstag mit einer besonderen Aktion: Zahlreiche Kunden haben uns ihr Küchenfoto eingereicht, für jedes Bild haben wir einen Euro gespendet – so kamen 1000 Euro zusammen, mit denen wir den Förderkreis Kinderklinik Aschaffenburg unterstützen.