Küchen Adrian - Küchenmöbel in Aschaffenburg

Ausbildung bei Adrian

Uns machen Küchen einfach Spaß – wenn Ihnen perfektes Handwerk, Organisation und Teamarbeit in unserem Küchencenter ebenso Spaß machen und Sie die Grundwerte unserer Philosophie wie Ehrgeiz, Engagement und Zuverlässigkeit mitbringen, dann können wir gemeinsam für unsere Kunden viel bewegen. Während Ihrer Ausbildung können Sie Ihr Talent und Ihre Fähigkeiten gezielt weiter entwickeln.

Bereits seit 1982 setzt unser mittelständischer Familienbetrieb auf Kompetenz, Service und umfangreiche Beratung im Küchenbereich. Unseren Spaß an Küchen erleben unsere Kunden ebenso, wie unsere Mitarbeiter und Partner. Wir suchen Auszubildende, die bereit sind, sich genauso für diese Herausforderung zu begeistern und einzusetzen. Belastbarkeit und Flexibilität sind dafür unerlässlich. Im Gegenzug möchten wir unseren neuen Teammitgliedern die bestmögliche Ausbildung zusichern.

"Küchenspezialist", was ist das?



Der Küchenspezialist ist Berater, Planer und Gestalter in Einem, sein Aufgabengebiet ist spannend und vielseitig zugleich.
Kompetente Beratung und großes Fachwissen für ein erklärungsbedürftiges, hervorragendes Produkt: die Einbauküche. Die Kunden möchten einen Profi, der sie berät und seine Ideen und Wünsche weiter mit dem ganzen Reportoire des Küchen-Fachwissens optimiert, nur so wird aus dem Küchentraum praktische Küchenrealität. Er plant anhand von Grundrisszeichnungen per Handskizze und/oder EDV-unterstützt eine individuell, auf den jeweiligen Kunden und seine Bedürfnisse zugeschnittene Einbauküche.
Die Koordination innerhalb des Küchenstudios der Gewerke Elektro und Sanitär, aber auch das Aufmaß vor Ort gehören zu seinem Tätigkeitsgebiet. Die Kalkulation und der betriebswirtschaftliche Hintergrund dürfen hierbei selbstverständlich auch nicht fehlen.

Sowohl Jörg als auch Jochen Adrian studierten Betriebswirtschaftslehre an der Kölner Fachschule des Möbelhandels. Da es hier auch eine Berufsschule gibt, halten wir diese Schulausbildung für die beste Wahl.